Direkt zum Hauptbereich

Posts

Und jährlich grüßt das Murmeltier: Auszeit im Schnee

Kennt ihr Oberstdorf?

Seit vielen Jahren fahren wir in den Winterferien von der Küste in die Berge.

Welche Motivation steckt für uns dahinter?

Hier kann jeder seinen Vorlieben folgen. Auf die umliegenden Berge zum Abfahren und Snowboarden, in die Loipen zum Skaten und für die Klassik. Es gibt viele schöne Wander- und Spazierwege in die Umgebung und auch eine Freizeitbad lädt die kleinen und großen Wasserratten ein. Und das Schönste für Eltern? Es gibt viele tolle Skischulen. Hier gehen die Kinder immer gerne in die Schule. 

Ein jährliches Must Have ist der Alptraum Shop. Die jüngeren Kinder handeln mit uns Verträge aus über Sachen, welche schwer fallen. Alleine anziehen, Sachen zusammenlegen, Morgens alleine aufstehen und sich fertig machen. Nach einem Jahr folgt die Einschätzung und der Belohnungsgang zu Alptraum. Zum Leidwesen meiner Geldbörse wird das immer sehr gewissenhaft betrieben und die Jungs arbeiten mit Ehrgeiz und gegenseitigen Ermahnungen an der Erfüllung. 












Wenn der Alltag u…
Letzte Posts

Der Kaffee ist fertig...

Melitta und der Kaffee des JahresMit #mytest und #melitta konnte ich an dieser Testrunde teilnehmen. Mehrere Tassen Kaffee am Tag gehören für mich dazu und am schönsten ist es, wenn der Duft am Morgen durch das Haus zieht. Der Melitta Kaffee des Jahres ist ein milder Kaffee. Ich filtere direkt in die große Tasse und mir ist der Kaffee dafür etwas flach, fast zu sanft, denn ein Schuss Milch kommt auch noch dazu.  Die Kinder trinken gerne mild und mit viel Milch und für sie ist dieser Kaffee genau richtig. Ohne Milch ist es für mich dann sehr angenehm. Die Freunde eines sanften und milden Kaffees werden hier fündig. Ich werde nicht wechseln, aber eine Tüte für Gäste im Haus halten. Alles in allem ein sehr geschmackvoller ;-) Test.








Samsung Galaxy A3 - immer dabei

Samsung Galaxy A3 / 2017 - immer dabei: 
Nutzungsverhalten: Mobile Phone ist immer dabei, wird zum Telefonieren genutzt, für Fotografie und Netzwerke, Recherche, Orientierung auf Reisen. Keine Spiele.

Das mittelgroße Gehäuse ist optisch schön und vermittelt Wertigkeit, ist aber auch sehr glatt. Dies macht für mich ein Case unbedingt erforderlich für sicheren Halt. Die Übernahme der Daten ließ sich problemlos per Smart Switch durchführen. Die Akkuleistung und Ladezeit sind für mich sehr angenehm. Der Speicher kann per SD-Karte erweitert werden.

Unterschiede zum Vorgängermodell  in der Performance und geänderte Technik machen sich für mich bei meinem Nutzungsverhalten nicht bemerkbar.

Das Display zeigt sich klar und hell. Die Kamera überzeugte mich und da besonders der scharfe und klare 4xZoom. Einige Lichtverhältnisse bringen im Vergleich zum A3 2015 etwas blaustichige Bilder. Habe dagegen noch kein Mittel gefunden. Höhere Ansprüche müssen dann mit deutlich teureren Smartphones und DSLR- K…