Direkt zum Hauptbereich

Samsung Galaxy A3 - immer dabei

Samsung Galaxy A3 / 2017 - immer dabei: 


Nutzungsverhalten: Mobile Phone ist immer dabei, wird zum Telefonieren genutzt, für Fotografie und Netzwerke, Recherche, Orientierung auf Reisen. Keine Spiele.

Das mittelgroße Gehäuse ist optisch schön und vermittelt Wertigkeit, ist aber auch sehr glatt. Dies macht für mich ein Case unbedingt erforderlich für sicheren Halt. Die Übernahme der Daten ließ sich problemlos per Smart Switch durchführen. Die Akkuleistung und Ladezeit sind für mich sehr angenehm. Der Speicher kann per SD-Karte erweitert werden.

Unterschiede zum Vorgängermodell  in der Performance und geänderte Technik machen sich für mich bei meinem Nutzungsverhalten nicht bemerkbar.

Das Display zeigt sich klar und hell. Die Kamera überzeugte mich und da besonders der scharfe und klare 4xZoom. Einige Lichtverhältnisse bringen im Vergleich zum A3 2015 etwas blaustichige Bilder. Habe dagegen noch kein Mittel gefunden. Höhere Ansprüche müssen dann mit deutlich teureren Smartphones und DSLR- Kameras bedient werden.

Fingerscanner und Selfie Funktionen sind für mich nachrangig. Die Anwendungen sind aber einfach im Umgang. Der neue USB-C-Anschluss hat z.Z. noch ein Alleinstellungsmerkmal zu Hause. Seine Stärke wird er in der Zukunft und mit größerer Verbreitung zeigen.
Den Wasser- und Staubschutz schätze ich sehr.

Für mich ein gelungenes Handy im mittleren Preissegment und eine klare Kaufempfehlung für ähnliches Nutzungsverhalten.

Dieses Smartphone kann ich testen mit der Plattform "theinsiders.eu".
#samsung #galaxya_insider #smartphone #produkttest
#samsung_ galaxyA  #GalaxyA3_2017

Kommentare